Pürblack übertrifft Qualität und Wirksamkeit von traditionellem Shilajit

Pürblack shilajit Live resin jar opened showing contents.
  • Echte Harzform, kein Pulver
  • Einzigartige Technologie zur Herstellung von “lebendigem” Harz
  • Sauberster Reinigungsprozess
  • Umfassendes Analysezertifikat
  • In Europa und den USA auf Sicherheit und Authentizität getestet
  • Übertrifft alle traditionell hergestellten Harze in der Qualität, Vorteile,
  • Wirksamkeit & Wirkungsbereich

Pürblack Shilajit ist ein echtes und elitäres Mineralpechharz, das in Qualität, Wirkungsbereich und Wirksamkeit alle traditionellen und authentischen High-End-Momiyo, Shilajit, Salajeet-Harze bei weitem übertrifft. Unser Harz kommt seinem höchsten potentiellen natürlichen Zustand so nahe, wie es ein gereinigtes Harz sein kann. Wir behaupten nicht nur, dass unser Harz überlegen oder besser ist. Wir können tatsächlich erklären und demonstrieren, wie Pürblack Shilajit alle anderen hochwertigen Harze in der Qualität übertrifft. Was uns unterscheidet, ist das Rohmaterial, das ursprünglich zur Herstellung des Harzes verwendet wurde, und unser einzigartiges, zum Patent angemeldetes Reinigungsverfahren.

Als Rohmaterial verwenden wir nur das sogenannte “Gesteinsexsudat” und vermischen es niemals mit Böden, Kiefern- oder Birkenpech oder verschiedenen sedimentären Bodenformationen. Wir verwenden immer das seltene Material, das sich nach der Verarbeitung in eine dicke teerartige Substanz verwandelt, die als Mineralpech bekannt ist (alias Shilajit, Silajeet, Mumijo oder Mumie).

Die zweite Stufe ist die eigentliche Reinigung, bei der wir ein verbessertes, zum Patent angemeldetes Raffinationsverfahren mit niedriger Temperatur und hoher Reinheit anwenden, das es Pürblack ermöglicht, die breite Palette natürlich vorkommender Bestandteile zu erhalten, von denen einige bei traditionellen Verarbeitungsmethoden, die hohe Hitze oder Säuren verwenden oder offen für Umweltverschmutzung und Oxidation sind, verloren gehen oder zerstört werden.

Wir kontrollieren alles, von der Verwaltung, Forschung und Entwicklung, dem Abbau, den Verarbeitungsprotokollen, dem Import bis hin zum Vertrieb. Dies ermöglicht uns eine umfassende Qualitätskontrolle und Transparenz der Dokumentation und die Fähigkeit, dem Verbraucher einen besseren Wert zu bieten.

Bisher hat noch kein Unternehmen unsere Herausforderung Transparenz der Qualität angenommen. Wir fordern weiterhin alle Wettbewerber auf, die folgende Dokumentation vorbehaltlos offenzulegen:

  1. Analysezertifikate mit vollständiger Adresse und Kontaktdaten des/der Labors, das/die die Tests durchgeführt hat/haben.
  2. Dokumentation des pH-Wertes einer 1%igen Wasserlösung ihres/ihrer Produkte(s).
  3. Dokumentation der Asche (nach Masse), die in einer 10%igen HCl-Lösung nicht löslich ist.
  4. Dokumentation des prozentualen Anteils von Glycin (nach Masse).
  5. Dokumentation des Gesamtprozentsatzes der Asche (nach Masse).Daten zur Authentizitätsprüfung.
  6. Dokumentation der chemischen Verfahren, die verwendet wurden, um die Menge an Fulvin-/Huminsäure in ihren Produkten auf einen Wert von mehr als 3% zu bringen.
  7. Im Falle von pulverförmigen Produkten, bei denen der Fulvosäuregehalt angeblich höher als 3% ist, Erläuterung der Gründe für das Angebot des Produkts in Pulverform.
  8. Dokumentation der Methode, die zur Umwandlung des/der Produkte(s) in Pulverform verwendet wurde.
  9. Dokumentation des prozentualen Anteils an “aschefreier” Humin-/Fulvosäure in dem/den Produkt(en).
  10. Dokumentation des Löslichkeitsprozentsatzes des/der Produkte(s).
_GUARANTEE_SealSpan