Nodari Rizun

Nodari Rizun ist einer der Hauptgründer von Pürblack. Er ist der Erfinder des Pürblack Shilajit Harzes. Nodari hält die US-Patentnummer (Patentnummer) für das Pürblack, zusammen mit zwei Patenten für das Pürscale-Gerät für das Harz.

Er besitzt Abschlüsse in Betriebs- und Volkswirtschaft sowie in Jura. Obwohl von Beruf Menschen- und Bürgerrechtsanwalt, war seine große Leidenschaft im Leben immer die Gesundheit. Während seines Promotionsstudiums an der Universität Hamburg begann er an Ideen zu arbeiten, die später in das Konzept von Pürblack einflossen. Die ersten Arbeiten erfolgten von 2004 bis 2012. Während dieser Zeit studierte er die Geschichte von Shilajit und Mumie Harze, ihre Bedeutung und Beschreibungen in den alten Texten von Avicena, Charaka Samhita, und östlichen Folklore. Bedeutende Anstrengungen wurden dem Studium der aufgezeichneten klinischen Beweise gewidmet und er verteidigte Promotionen in Bezug auf das Mineralpechharz (bekannt als Shilajit, Mumie, Bragshun, etc.).

Die zentrale Idee war immer, die höchste Supernahrung zu schaffen, die mehrere Prozesse im Körper normalisieren würde, die Instinkte zu schärfen und zu anderen Werkzeugen in Richtung der Gesundheit zu führen. Im Jahr 2012 wurde die erste Charge des Harzes geschaffen. Zu diesem Zeitpunkt wurde es genannt: “Reines rohes Shilajit”. Im selben Jahr beschloss er, dass das Harz immer weiter perfektioniert wird und der Fokus der Herstellung immer auf der ständigen Verbesserung der Qualität und der unübertroffenen Wirksamkeit des Shilajits liegen wird. Dies wäre alleine unmöglich zu erreichen. Zu diesem Zeitpunkt entsteht das Konzept des Beirats, aus dem später Pürblack wurde. Die allerersten Mitglieder des Beirats waren Mark Simmons, und Rehmania Dean Thomas. Es war Mark Simmons, der den Namen Pürblack vorschlug und das Konzept der Marke Pürblack entwickelte. Aber es war Riemannia Dean Thomas (renommierter Tonic Herbalist), der gemeinsam mit Nodari Geist und Zweck in Pürblack einhauchte.

Nodari und Rehmania schrieben 2013 gemeinsam das Buch: “Shilajit – das Harz des Lebens”. Aus Respekt vor Rehmanias Führung und Weisheit beschloss Nodari, nicht als Autor des Buches genannt zu werden, sondern sich auf die Qualität und neue Generationen des Harzes zu konzentrieren. Technologien, die in das Pürblack Shilajit eingebaut sind, sind die Ultra-Reinigung, die natürliche Anreicherung mit seltenen Erdmineralien, die Verwendung von Edelmetallen und die Entwicklung eines “Gedächtnisses” des Harzes, das sich auf einen Menschen übertragen kann.
Von 2013 bis 2021 wurden mehr als hunderttausend Gläser Pürblack Life Resin verkauft. Nodari arbeitet ständig an der Verbesserung von Pürblack Live Resin Shilajit, um die Gesundheit der Anhänger von Pürblack zu verbessern. Seine aktuelle Mission ist es, die natürliche Umgebung, in der das Rohmaterial für Pürblack geerntet wird, zu schützen und zu verbessern, um sie frei von Plastik, Verschmutzung und vom Menschen verursachter Verschlechterung zu halten. Das Pürblack-Lebendharz befindet sich derzeit in seiner vierten Generation. Der große Plan für 2021 ist, die fünfte Generation von Pürblack Shilajit herauszubringen.

_GUARANTEE_SealSpan