Shilajit Nebenwirkungen: was ist die Shilajit Nebenwirkungen für Frauen?

Shilajit-Nebenwirkungen

Shilajit (Mumio, Mumie oder Moomiyo) ist ein traditionell anerkanntes Allheilmittel in vielen Teilen der Welt. Vielleicht haben Sie schon einmal davon gehört, vielleicht auch nicht. Was Sie wissen müssen, ist, dass Shilajit mittlerweile stark kommerzialisiert ist. Viele Marken setzen nur auf Marketing mit sehr wenig Wissenschaft, um ihre Behauptungen zu untermauern. Einige Marken, die sagen, dass sie Shilajit enthalten, enthalten nicht einmal Shilajit überhaupt.

Shilajit Verwendungen und Nebenwirkungen

Eine lange Liste von gesundheitlichen Vorteilen ist mit der Verwendung von Shilajit Mineralpech in Verbindung gebracht worden. Dazu gehören Stressabbau [2], Management des Blutdrucks, Förderung der Herzgesundheit für Männer und für Frauen [1], Steigerung der Absorption von Vitaminen und anderen Nährstoffen [4] und Verbesserung der Knochengesundheit [5].

Wie jede andere Ergänzung, gibt es Risiken für Shilajit Fulvosäure Nebenwirkungen auftreten können.

Nebenwirkungen von Shilajit

Shilajit-Nebenwirkungen sind unwahrscheinlich. Forscher verabreichten Shilajit an Albino-Ratten in verschiedenen Dosierungen kontinuierlich für 91 Tage. Sie beobachteten speziell, ob Shilajit eine Eisenüberladung verursachen würde. Nach dem Zeitraum der Verabreichung wurde festgestellt, dass die Probanden normale Eisenspiegel in ihrem System hatten. Die Forscher kamen zu dem Schluss, dass eine Eisenüberladung, die durch Shilajit verursacht wird, unwahrscheinlich ist. [6]

In einer begrenzten Studie mit schwangeren Mäusen kamen die Forscher zu dem Schluss, dass Shilajit sicher für die Anwendung während der Schwangerschaft ist. In der Versuchsgruppe wurden keine Anomalien bei den Probanden und ihren Embryonen festgestellt. Dieser Gruppe wurde Shilajit am 8. bis 12. Tag der Schwangerschaft oral verabreicht [7].

Nichtsdestotrotz gibt es mindestens drei Möglichkeiten, wie das Shilajit, das Sie einnehmen, Nebenwirkungen verursachen kann:

  • Es könnte unsicher für den menschlichen Verzehr sein.
  • Sie nehmen es möglicherweise über die empfohlene Shilajit-Dosierung und -Häufigkeit hinaus ein.
  • Shilajit kann mit bestimmten Substanzen reagieren.

Nebenwirkungen aufgrund von Verunreinigungen

Viele Marken behaupten, dass Shilajit nur potent ist, wenn es unverarbeitet eingenommen wird. Dies ist einer der rücksichtslosesten Mythen, die unverantwortliche Vermarkter über Shilajit in Umlauf gebracht haben. Es ist extrem gefährlich, Shilajit in seinem rohen, ungereinigten Zustand einzunehmen.

Im Jahr 2005 verbot Kanada den lokalen Verkauf bestimmter ayurvedischer Produkte. Unter den verbotenen Produkten war auch eine Shilajit-Kapsel der Firma Dabur India Ltd. Die Firma hatte ihren Sitz in Neu Delhi. Die kanadischen Behörden wiesen darauf hin, dass es gefährliche Mengen an hochgiftigen Schwermetallen enthält. [8]

Hier sind einige negative Nebenwirkungen von Shilajit, die mit Verunreinigungen verbunden sind:

  • Schwermetalle. Shilajit Harz Nebenwirkungen gehören Toxizität von Schwermetallen.
  • Mykotoxine. Dies sind Toxine, die von bestimmten Pilzarten produziert werden. Mykotoxine überleben die meisten Lebensmittelverarbeitungstechniken. Wenn sie eingenommen werden, können diese schädlichen Substanzen akute Vergiftungen verursachen. Zu den langfristigen Auswirkungen auf den Körper gehören eine schlechte Immunität und das Wachstum von Krebszellen [2].
  • Freie Radikale. Genauer gesagt, Schadstoffe, die beim Verzehr freie Radikale im Körper erzeugen können. Dazu gehören Pestizide und verschiedene Bestandteile der Luftverschmutzung. Freie Radikale sind instabile Atome, die wahllos Schäden an Zellen verursachen können. Wenn sich die Schäden häufen, zerstören sie das Gewebe und verursachen die Entstehung von Krankheiten. [3]

Erfahren Sie weitere Mythen über Shilajit.

Nebenwirkungen durch unsachgemäße Dosierung

Einer der Hauptbestandteile von Shilajit ist Fulvosäure. Der Shilajit-Fulvinsäure-Komplex ist bis zu einer täglichen Einnahme von 1,8 g bei Erwachsenen sicher [1].

Die empfohlene Dosierung für Pürblack beträgt 250-500mg pro Tag. Dies kann einmal eingenommen werden oder zweimal geteilt mit jeweils der Hälfte dieser Dosis. Die Einnahme von mehr wird die Vorteile nicht verbessern oder beschleunigen. Also, stellen Sie sicher, dass Sie nur die vorgeschriebene Dosis und Häufigkeit einnehmen. Nebenwirkungen der Einnahme einer hohen Dosis von Shilajit bleiben unwahrscheinlich, aber es ist immer am besten, den Anweisungen auf dem Etikett zu folgen.

Die meisten Pürblack-Konkurrenten würden behaupten, dass 50mg bis zu 100mg pro Tag ausreichend sind. Aber, die Qualität und Potenz sind unvergleichbar.

Nebenwirkungen aufgrund von Substanzreaktionen

Nebenwirkungen können auftreten, wenn Shilajit mit einer anderen Substanz in Ihrer Ernährung oder Medikamentenreihe reagiert. Es ist immer am besten, den Rat Ihres medizinischen Betreuers einzuholen, bevor Sie Shilajit einnehmen.

Bestimmte Bedingungen, einschließlich Allergien, können auch unerwünschte Reaktionen mit Shilajit verursachen. Bislang sind keine bekannt geworden [6].

Wie man Shilajit Nebenwirkungen vermeidet

Das Risiko für Nebenwirkungen wird immer da sein, wie bei jedem anderen Medikament oder Supplement. Es gibt Möglichkeiten. Sie müssen bedenken, dass Shilajit-Produkte nicht von der FDA auf Wirksamkeit oder Sicherheit geprüft werden, bevor sie auf den Markt kommen.

Lassen Sie sich nicht offen und anfällig für Risiken, die durch falsches Marketing und Werbung für Shilajit-Produkte verursacht werden. Es gibt Dinge, die Sie tun können, um über das Shilajit, das Sie einnehmen oder einzunehmen planen, wachsam zu sein. Einige von ihnen sind unten aufgeführt:

  • Überprüfen Sie, ob das Produkt für den menschlichen Verzehr sicher ist. Finden Sie heraus, ob das Produkt in einer GMP-zertifizierten (Good Manufacturing Practices) Einrichtung hergestellt wurde.

Nehmen Sie nur Mineralpech zu sich, das durch den Einsatz von Verfahren und Technologien gewonnen wurde, die auf Forschung basieren. Es reicht nicht aus, sicherzustellen, dass Sie reines, echtes Harz einnehmen. Sie müssen sich auch der Authentizität und Sicherheit der Inhaltsstoffe sicher sein. Qualitätsergänzungen sind sicher, rein und basieren auf den besten verfügbaren wissenschaftlichen Erkenntnissen.

  • Überprüfen Sie die Website und das Etikett auf eine korrekte Identifizierung. Hersteller und Inhalt müssen klar angegeben und lesbar sein. Riskante, gefälschte Produkte werden weder auf dem Etikett noch auf der Website offen ausgewiesen.
  • Überprüfen Sie die Produktpräsentation. Reines, echtes und authentisches Shilajit kann nur in Form von Shilajit-Harz sein. Tabletten, Pillen, Tropfen und Tinkturen sind garantiert Fälschungen. Nur Harz kann eine potente Menge an Shilajit-Extrakt enthalten, die potentielle Vorteile liefert.

Pürblack geht über diese Standards hinaus:

  • Pürblack wird mit einem sicheren, hitzearmen Herstellungsverfahren hergestellt. Dieses patentierte (US10130656B2) Verfahren stellt sicher, dass die Substanz von der Quelle bis zum Vertrieb auf höchstem Qualitätsniveau gehalten wird. Es gewährleistet außerdem strenge Standards, die die Quelle von toxischen Verunreinigungen befreien und gleichzeitig die nützlichen Nährstoffe intakt halten.
  • Auf den Pürblack-Biopharmaka-Gläsern sind jeweils eine Seriennummer, eine Chargennummer und eine Losnummer auf der Verpackung aufgedruckt.
  • Pürblack bietet einen umfassenden Aftersales-Support. Jeder Tiegel kann online registriert werden, um die Echtheit zu überprüfen.
  • Pürblack praktiziert volle Transparenz. Fragen Sie Pürblack nach einem Analysenzertifikat, einem Echtheitszertifikat.

Shilajit kann eine große Quelle von Antioxidantien, Fulvosäure, Huminsäure, und bis zu 80+ andere Nährstoffe sein. Diese Vorteile können sicher nutzbar gemacht werden, ohne das Risiko von Nebenwirkungen. Das kann möglich sein, wenn Sie die Qualität von Shilajit genau unter die Lupe nehmen, die Sie nehmen oder planen, zu nehmen.*

*Diese Aussagen wurden nicht von der Food and Drug Administration bewertet. Diese Produkte sind nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern.

Die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen sind nur für Ihr allgemeines Wissen bestimmt und sind kein Ersatz für eine professionelle medizinische Beratung oder Behandlung für spezifische medizinische Bedingungen. Wenden Sie sich bei Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand immer an Ihren Arzt oder andere qualifizierte Gesundheitsdienstleister. Die Informationen auf dieser Website sind nicht dazu gedacht, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern. Missachten Sie niemals ärztlichen Rat oder zögern Sie nicht, ihn einzuholen, weil Sie etwas auf der PürblackⓇ-Website gelesen haben.

  • Hat Shilajit Nebenwirkungen?

Shilajit Pürblack hat keine Nebenwirkungen. Nebenwirkungen können auftreten, wenn Shilajit mit einem anderen Stoff in Ihrer Ernährung oder mit Medikamenten reagiert. Es ist immer am besten, vor der Einnahme von Shilajit Ihren Arzt zu konsultieren.

  • Ist Shilajeet schädlich?

Nein. Die Menschheit verwendet Shilajit seit Jahrhunderten zur Verbesserung der Gesundheit.

Shilajit ist ein Nahrungsergänzungsmittel, das eine Fülle von gesundheitlichen Vorteilen enthält. Dieses Naturprodukt hat eine positive Wirkung auf alle Körpersysteme.

  • Ist Shilajit gut für die Nieren?

Shilajit Pürblack ist ein hochwertiges Produkt, ein natürliches Nahrungsergänzungsmittel, das im Ayurveda weit verbreitet ist. Es hat eine positive Wirkung auf die Gesundheit der Nieren und des gesamten Harntraktes. Als Adaptogen hat Shilajit eine positive Wirkung auf den gesamten Körper.

  • Wie fühlt man sich nach der Einnahme von Shilajit?

Shilajit hat eine beruhigende Wirkung auf den Körper. Dies ist auf seinen hohen Gehalt an Kalium und Magnesium zurückzuführen. Diese Bestandteile entspannen die Muskeln, auch den Herzmuskel. Diese beruhigende Wirkung kann dazu beitragen, das Stressniveau zu senken. Shilajit normalisiert auch den Schlaf, hilft dem Körper, sich von schwerer körperlicher Anstrengung und Stress zu erholen, der Körper heilt schneller und kann neue körperliche Aktivitäten durchführen.

Referenzen:

  1. van Rensburg CE. The Antiinflammatory Properties of Humic Substances: A Mini-Review. Phytother Res. 2015 Jun;29(6):791-5. doi: 10.1002/ptr.5319. Epub 2015 Mar 3. PMID: 25732236.
  2. Al-Salman F, Redha A, Al-Zaimoor Z. Anorganische Analyse und antioxidative Aktivität von Shilajit. Int J Scientific Research in Chemical Sciences. Vol 7, No. 3, pp. 5-10. Juni 2020. Zugriffsdatum: 17 Feb 2021.
  3. Metin Ç., Aysun A, et.al. “Humic Acid Enhances Wound Healing in the Rat Palate”, Evidence-Based Complementary and Alternative Medicine, Vol. 2018, Article ID 1783513, 6 Seiten, 2018
  4. Bhattacharyya S, et al.Shilajit dibenzo-α-pyrones: Mitochondria targeted antioxidants. Pharmacologyonline. 2:690-698. Jan 2009.
  5. Das A, Datta S, Rhea B, Sinha M, Veeraragavan M, Gordillo G, Roy S. The Human Skeletal Muscle Transcriptome in Response to Oral Shilajit Supplementation. J Med Food. 2016 Jul;19(7):701-9. doi: 10.1089/jmf.2016.0010. PMID: 27414521; PMCID: PMC4948208. Zugriffsdatum: 17 Feb 2021.
  6. Velmurugan C, Vivek B, Wilson E, Bharathi T, Sundaram T. Evaluation of safety profile of black shilajit after 91 days repeated administration in rats. Asian Pac J Trop Biomed. 2012;2(3):210-214. doi:10.1016/S2221-1691(12)60043-4
  7. Al-Himaidi A & Mohammed U. (2003). Sichere Anwendung von Salajeet während der Schwangerschaft von weiblichen Mäusen. Journal of Biological Sciences. 3. DOI: 10.3923/jbs.2003.681.684
  8. Gesundheit Kanada. (2005). Archiv – Health Canada warnt Verbraucher vor dem Gebrauch bestimmter ayurvedischer Arzneimittel. Zugriffsdatum: 6 Mar 2021
_GUARANTEE_SealSpan