Shilajit Fulvosäure

Wussten Sie, dass unsere heutige Nahrung im Vergleich zu früheren Jahrzehnten nährstoffarm ist? Nun, Sie denken vielleicht, dass Sie sich gesünder ernähren, nur weil Sie Fast Food meiden. Wie sich herausstellt, nimmt sogar der Nährwert von landwirtschaftlichen Produkten rapide ab [1].

Experten, die auf diese Veränderung hingewiesen haben, sagen, dass natürliche Nahrungsquellen weiterhin Teil der Ernährung sein müssen. Doch selbst Ihr nährstoffreicher Salat liefert Ihnen möglicherweise nicht die Menge an Nährstoffen, die Ihr Körper benötigt, um optimal zu funktionieren. Um die ideale Nährstoffzufuhr zu erhalten, müssen Sie mehr von den guten Lebensmitteln essen. Das ist eine Lösung.

In Wirklichkeit können Sie aber nur so viel essen. Deshalb ist die alternative Lösung, zu ergänzen. Allerdings werden Nahrungsergänzungsmittel intensiv hergestellt. Die Verarbeitungsprozesse können das meiste von dem abziehen, was gut für Ihren Körper sein könnte.

Shilajit (Mumio, Mumie oder Moomiyo) kann Ihre Immunität und Ihr Energieniveau verbessern. Es ist ganz und gar nicht das Gleiche wie Ihr übliches Multivitamin von A bis Z. Shilajit zieht mehr der Mineralien aus der rohen Quelle. Dennoch ist die Qualität von Shilajit schwer zu garantieren. Nicht alle Produkte, die behaupten, die Vorteile von Shilajit Fulvosäure zu liefern, können vertrauenswürdig sein. Deshalb müssen Sie wissen, wie Sie eine Fälschung erkennen können.

Der Unterschied zwischen Shilajit und Fulvosäure

Die meisten Shilajit-Produkte, die Sie auf dem Markt finden, heben Fulvosäure-Shilajit hervor. Wollen Sie wissen, was Shilajit Fulvosäure ist? Es ist kein “Allheilmittel”, wie viele Shilajit-Marken Sie glauben machen wollen.

Warum ist es besser, Fulvosäure als Teil von Shilajit zu nehmen?

Zuerst müssen Sie wissen, ob Sie Shilajit oder nur Fulvinsäure einnehmen. Was ist Shilajit-Harz? Shilajit ist eine komplexe Substanz, die in der Natur in Form von Harz vorkommt. Shilajit, das dem Körper Gutes bringt, kann sich nur an Orten bilden, die bestimmte biologische und Umweltbedingungen erfüllen.*

Zweitens müssen Sie verstehen, dass die Vorteile des Shilajit-Fulvinsäure-Komplexes begrenzt sind, wenn eine Ergänzung nur die Fulvinsäure-Komponente enthält. Was ist Shilajit Fulvosäure-Komplex? Es kann nicht so gut sein, wie die Einnahme von authentischem Shilajit-Harz, das sorgfältig getestet, verarbeitet und vertrieben wurde*.

Shilajit enthält Fulvosäure und mehr als 80 andere Mineralien. Diese Komponenten werden am besten zusammen eingenommen. Die Einnahme von Fulvosäure oder Huminsäure allein ist kein Gegengewicht zu dem breiten Spektrum an gesundheitlichen Vorteilen, die potentiell aus Shilajit gewonnen werden können*.

Es gibt auch andere Komponenten in Shilajit, wie Dibenzo-α-pyrone (DBP) [2]. Katalysatoren wie DBP können Prozesse im Körper verbessern. Im Fall von DBP beinhaltet das die Neutralisierung von freien Radikalen und die Verzögerung der Alterung [2].

Was ist Shilajit Fulvosäure?

Shilajit Fulvosäurekomplex und Huminsäure werden typischerweise als aktive Bestandteile von Düngemitteln verwendet. Zusammen bilden diese Säuren die Huminsubstanz. Diese besteht aus reichen Mengen von Kohlenstoff, Wasserstoff, Sauerstoff, Stickstoff und Schwefel. Pflanzen benötigen diese Nährstoffe für das Wachstum und die Nahrungsmittelproduktion.

Laut einer Studie [3] beschleunigen höhere Mengen an Huminstoffen im Boden das Pflanzenwachstum und die Nahrungsproduktion. Sie erhöht die Menge an Adenosintriphosphat (ATP), die für diese Prozesse zur Verfügung steht. In der Studie wurde darauf hingewiesen, dass auch bei Pflanzen eine höhere Huminsubstanz nicht automatisch zu diesen Vorteilen führt. Es kommt immer noch darauf an, woher die Huminsubstanz entnommen wurde, denn dies beeinflusst ihr Inhaltsprofil.

Huminsäuren und Fulvosäuren werden aus abgebauten Pflanzen gebildet. Lignin, das einst die strukturelle Stütze von abgestorbenen Pflanzen bildete, ist auch in unabgebauter Form vorhanden. Studien haben gezeigt, dass Lignin potenziell zur Verbesserung der menschlichen Gesundheit genutzt werden kann [4].*

Bisherige Toxizitätsstudien weisen darauf hin, dass Fulvinsäure bis zu einer Tagesdosis von 1,8 g pro Erwachsenem sicher ist [5].* Andernfalls können Shilajit-Fulvinsäure-Nebenwirkungen auftreten.

Die Rolle der Fulvosäure für den Körper und ihre Vorteile

Eine wachsende Anzahl von Studien berichtet über Gesundheits- und Wellness-Vorteile, die von Huminsubstanz im Allgemeinen abgeleitet werden können.*

Wie ist Huminsäure und Fulvosäure für den Menschen von Vorteil?

Einige davon werden im Folgenden hervorgehoben:

  • Anti-inflammatorisch. In einer Literaturübersicht [5] zeigen mehrere Studien, wie Huminstoffe eingesetzt werden können, um Überempfindlichkeiten zu stoppen. Einige unterstützen ihre Verwendung zur Förderung der kardiovaskulären Gesundheit. In einem Experiment mit Mäusen [6] beobachteten Forscher, dass Huminsäure allergische Kontaktdermatitis hemmen kann, indem sie die Freisetzung von Zytokinen stoppt.*
  • Verbesserung der Wundheilung. In einem anderen Mausexperiment [7] beobachteten Forscher, wie Mäuse mit oralen Wunden schneller heilten als die Kontrollgruppen.*
  • Verbessern Sie das Energieniveau. Die Energie aus der Nahrung muss in ATP aufgespalten werden. Das ist die Energiewährung des Körpers. Die Kombination von Dibenzo-ɑ-Pyronen, die in Shilajit gefunden wird, kann die ATP-Versorgung des Körpers erhöhen [2]. Das bedeutet, mehr Kraft, um Stress, Müdigkeit und Alterung zu bekämpfen.*
  • Verlangsamt Krebs. Mehrere Studien haben sich mit der Wirkung von Huminstoffen auf Krebszellen beschäftigt. In einer In-vitro-Studie verwendeten die Forscher HL-60-Zellen, die mit Leukämie assoziiert sind [8]. Die Forscher stellten fest, dass die Einführung von Huminsäure das Wachstum und die Ausbreitung von Krebszellen verlangsamte.*

Shilajit kann helfen, Ihre allgemeine Gesundheit und Ihr Wohlbefinden zu fördern. Wenn Sie beabsichtigen, Shilajit mit Ihrer Diät zu verwenden, wählen Sie eine, die auf strenger Forschung basiert. Das Pürblack-Verfahren ist patentiert US10130656B2 und auf Reinheit, Qualität und Sicherheit ausgelegt.*

*Diese Aussagen wurden nicht von der Food and Drug Administration bewertet. Diese Produkte sind nicht dazu bestimmt, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern.

Die auf dieser Seite bereitgestellten Informationen sind nur für Ihr allgemeines Wissen bestimmt und sind kein Ersatz für professionelle medizinische Beratung oder Behandlung für spezifische medizinische Bedingungen. Wenden Sie sich bei Fragen zu Ihrem Gesundheitszustand immer an Ihren Arzt oder andere qualifizierte Gesundheitsdienstleister. Die Informationen auf dieser Website sind nicht dazu gedacht, Krankheiten zu diagnostizieren, zu behandeln, zu heilen oder zu verhindern. Missachten Sie niemals ärztlichen Rat oder zögern Sie nicht, ihn einzuholen, weil Sie etwas auf der Pürblack-Website gelesen haben.

Referenzen:

  1. Davis DR, Epp MD, Riordan HD. “Changes in USDA food composition data for 43 garden crops, 1950 to 1999”. J Am Coll Nutr. 2004;23(6):669-682. doi:10.1080/07315724.2004.10719409.
  2. Bhattacharyya S, et al. “Shilajit dibenzo-α-pyrones: Mitochondria targeted antioxidants. Pharmacologyonline”. 2:690-698. Jan 2009.
  3. Malan C. Review: Humic & Fulvic Acids. A Practical Approach.
  4. Vinardell MP, Mitjans M. Lignins and Their Derivatives with Beneficial Effects on Human Health. Int J Mol Sci. 2017;18(6):1219. Published 2017 Jun 7. doi:10.3390/ijms18061219.
  5. van Rensburg CE. “The Antiinflammatory Properties of Humic Substances: A Mini Review”. Phytother Res. 2015 Jun;29(6):791-5. doi: 10.1002/ptr.5319. Epub 2015 Mar 3. PMID: 25732236.
  6. Zhernov Y, et.al. (2020). “Anwendung von topischer Keloid-abgeleiteter Huminsäure unterdrückt allergische Kontaktdermatitis im Mäusemodell”. NRC Institute of Immunology, FMBA of Russia, Moskau, Russische Föderation. World Allergy Organization Journal 2020, 13(8):P120.
  7. Metin Ç., Aysun A, et.al. “Humic Acid Enhances Wound Healing in the Rat Palate”, Evidence-Based Complementary and Alternative Medicine, Vol. 2018, Article ID 1783513, 6 Seiten, 2018.
  8. Yang HL, Hseu YC, Hseu YT, Lu FJ, Lin E, Lai JS. “Huminsäure induziert Apoptose in menschlichen promyelozytischen Leukämie HL-60 Zellen”. Life Sci. 2004 Aug 27;75(15):1817-31. doi: 10.1016/j.lfs.2004.02.033. PMID: 15302226.
_GUARANTEE_SealSpan