Schizandra & Shilajit Kombination: Leistungsfähige Adaptogene

shilajit and schizandra

Seid gegrüßt, liebe Mitstreiter im Gesundheitswesen! Dieser Artikel über die Wechselwirkungen zwischen Pürblack & Schizandra Chinensis wird nur der erste in einer Serie sein. Diese Arbeiten werden sich auf die komplizierten Beziehungen konzentrieren, die zwischen Shilajit und verschiedenen adaptogenen Kräutern bestehen.

Die Auswirkungen der Einnahme von Pürblack Shilajit aus lebendigem Harz neben Heilkräutern sind dreifach: Erstens, die allgemeine ausgleichende, stärkende und verjüngende Wirkung des Harzes selbst. Zweitens bietet die Beere ihre einzigartige Anpassungsfähigkeit an den eigenen Körper. Und schließlich gibt es die Synergie, die sich zwischen diesen beiden Substanzen entwickelt, wenn sie einmal im Körper sind.

Schizandra (die Beere mit den fünf Geschmacksrichtungen) ist in der Traditionellen Chinesischen Medizin ein überaus tonisches Kraut. Es ist das einzige Adaptogen in der gesamten TCM, das in alle primären 12 Meridiane eindringt, alle fünf Elemente nährt und alle drei Schätze harmonisiert. Der schöne Teil ist: Die TCM betrachtet Schizandra als ultimatives Schönheitstonikum.

Meridiane sind Energiekanäle, die im Körper auf und ab verlaufen, ähnlich wie das Lymphsystem. Die fünf Geschmacksrichtungen der Schizandra (sauer, bitter, süß, würzig, salzig) entsprechen den Grundenergien des menschlichen Körpers – Holz, Feuer, Erde, Metall, Wasser. Die drei Schätze sind Jing, Shen und Qi und haben unterschiedliche Funktionen in unserem Leben.

Der Spaß hört hier nicht auf; Schizandra ist auch dafür bekannt, dass es den Cortisolspiegel unterdrückt und die Durchblutung von Haut und Augen erhöht. Sie verbessert die Konzentration, Koordination und Ausdauer, schützt die Leber (Extrakte von Schizandra werden zur Behandlung von Hepatitis verwendet), verlangsamt den Alterungsprozess und wirkt als starkes Aphrodisiakum. Die Legende besagt, dass der Anwender, wenn er Schizandra an 100 aufeinander folgenden Tagen konsumiert, eine strahlende Haut und ein dauerhaftes Lächeln erlebt!

Wenn über Schizandra gesprochen wird, wird oft seine Fähigkeit zitiert, die Wirkung von mitgenommenen Pflanzenstoffen zu verstärken. Wissenschaftliche Studien über die Wechselwirkungen zwischen Shilajit und Kräutern sind bestenfalls spärlich; aus diesem Grund finde ich es angemessen, stark von persönlichen Erfahrungen zu profitieren. Gemeinsam schweben wir durch unerforschte Bereiche des Kosmos!

Wenn ich Schizandra allein einnehme, fühle ich mich ruhiger, mit einem neu gewonnenen Gefühl des Wohlbefindens ausgestattet. Bei Pürblack ist der Unterschied in der erwünschten Wirkung beträchtlich; ich spüre, wie meine Körpertemperatur ansteigt, wenn meine Zellen scheinbar mehr Energie zu produzieren beginnen. Meine Libido beginnt sich langsam über mehrere Stunden hinweg aufzubauen, bis sie fast unkontrollierbar wird. Nur zwischen den Bäumen zu stehen und das majestätische Blau und lebendige Grün von Mutter Natur zu beobachten, wird zu einer euphorischen Erfahrung. Jeder ekstatische Einatmen und jeder anschließende Ausatmen erinnert mich an die unendlich komplexe – und doch ganz einfache – Natur des menschlichen Bewusstseins.

Ich denke, dass in einer idealen Welt allein die Schizandra all diese Vorteile für den Benutzer als eigenständiges Produkt ableiten würde. Aufgrund moderner konventioneller Anbaumethoden besteht unser einst üppiger Oberboden heute jedoch größtenteils aus unfruchtbarem Sand. Ein großer Prozentsatz der Mineralien und anderer lebenserhaltender Verbindungen, die einst von Natur aus weit verbreitet waren, ist aus dem Ökosystem praktisch verschwunden. Dieses Szenario führt zu mineralstoffarmen Nahrungsmitteln, was wiederum zu einem Mineralstoffmangel beim Menschen führt. Von den wertvollsten Mineralien sind viele von uns mit einem kritischen Mangel an Humin- und Fulvosäuren behaftet. Sie erfüllen eine breite Palette von Funktionen im Körper und sind reichlich in hochwertigem Shilajit enthalten. Ich vermute, dass die Rolle von Shilajit als Träger/Katalysator für Kräuter zu einem großen Teil auf diese Tatsache zurückzuführen ist.

Die Wissenschaft der Kombination von tonischen Kräutern mit Shilajit scheint trotz der jahrtausendelangen Experimente unserer Vorfahren noch relativ infantil zu sein. Es ist in der Tat aufregend, darüber nachzudenken, was uns in diesem Bereich bevorstehen könnte!

Es ist wichtig zu verstehen, dass es aufgrund der Popularität viele minderwertige Produkte gibt, die “billig” sind. Diese werden natürlich nie alle die legendären Vorteile bieten. Man sollte nur Produkte von höchster Qualität verwenden, um einen erstklassigen Nutzen für die Gesundheit zu erzielen. Was Schizandra betrifft, so empfehlen wir Lucidera. Was das Harz zur Verbesserung der Wirksamkeit Ihrer Schizandra betrifft, so empfehlen wir natürlich Pürblack Live Resin, das alle traditionellen Shilajit oder Mumien auf diesem Planeten bei weitem übertrifft.

_GUARANTEE_SealSpan