Beet it… mit Live Harz Shilajit von Pürblack

Shilajit and beet juice an incredible NO booster.

Wenn Michael Jackson Ihnen sagt, dass Sie “verschwinden” sollen, dann sollten Sie wissen, dass er keine Scherze macht. Rüben sind eine unglaublich reichhaltige Quelle von Nährstoffen, einschließlich der Vitamine A, C und B-Komplex, Mineralien, Antioxidantien und vielleicht am bemerkenswertesten Betain und Nitrat in der Nahrung. Das in der Rübe enthaltene Glycin Betain unterstützt die Gesundheit von Herz und Gehirn.

Die Nahrungsnitrate sind besonders interessant wegen ihrer Wirkung auf den menschlichen Körper. Das Nahrungsnitrat wird von verschiedenen Bakterien auf der Zunge in etwa 20% in Nitrit umgewandelt. Sobald dieses Nitrit in die Blutbahn gelangt, wird es weiter zu Stickstoffmonoxid (NO) metabolisiert. Von einigen als “Wundermolekül” angesehen, optimiert Stickoxid auf natürliche Weise die Zirkulation im gesamten Körper durch einen Prozess, der als Vasodilatation bekannt ist. Die Blutgefäße entspannen und erweitern sich, und der Blutdruck sinkt.

Bis vor kurzem hatte die wissenschaftliche Gemeinschaft den Eindruck, dass der Verzehr der Aminosäuren Arginin und Citrullin die einzige Möglichkeit sei, den Stickoxidspiegel organisch zu erhöhen. Einige Wissenschaftler gehen sogar so weit, zu behaupten, dass NO für die menschliche Gesundheit genauso wichtig ist wie Sauerstoff. Das ist eine ganz schöne Behauptung!

Der Nobelpreis für Physiologie wurde 1998 an drei Wissenschaftler für ihre Entdeckungen über “Stickstoffmonoxid als Signalchemikalie im Herz-Kreislauf-System” verliehen. Die Hauptdemographen, die ein großes Interesse an diesem Thema haben sollten, sind Sportler aller Art. Es wurden Studien an Radfahrern, Läufern, Tauchern, Ruderern usw. durchgeführt, mit sehr vielversprechenden Ergebnissen. Mehr Ausdauer, längere Atemanhaltezeiten, schnelleres Laufen und ähnliches sind die Norm für diese Experimente. Zwei bis drei saftige Rüben sollten eine ausreichende Menge sein, um substanzielle Ergebnisse zu sehen.

Wenn Sie nun eine Handvoll Rüben nehmen und sie entsaften, stellen Sie sicher, dass Sie ein Glas Pürblack Shilajit in der Nähe haben. Wenn Sie eine erbsengroße Portion Shilajit in oder neben Ihrem Rübensaft nehmen, verleiht das Ihrem Saft eine esoterische, kraftvolle Stimmung. Sie werden auch eine exponentielle Zunahme der Nährstoffmenge spüren, die Sie aus der saftigen roten Mischung aufnehmen. Während Sie langsam an Ihrem Shila-Rübensaft nippen, um sich auf den Renntag vorzubereiten, stellen Sie sich vor, wie der Shilajit mit dem Stickoxid in Ihrem Körper tanzt und die wilde, grenzenlose Energie von Mutter Natur durch Ihre Adern sprengt. Lance Armstrong? Er hat nichts gegen dich.

Achten Sie auf Achtsamkeit, denn Rüben enthalten einen hohen Anteil an Oxalsäure. Oxalsäure hindert Ihren Körper daran, bestimmte Mineralien aufzunehmen, was letztlich zur Nierensteinbildung beiträgt. Zum Glück ersetzt Pürblack die Qualität & Wirksamkeit aller zuvor hergestellten Shilajit-Harze, so dass es die angeborene Fähigkeit besitzt, die Oxalsäure zu neutralisieren.

Das einzige, worüber Sie sich Sorgen machen müssen, ist, dass sich Ihre Mitmenschen schlecht fühlen, da Sie auf einem so hohen energetischen Niveau arbeiten werden. Es ist, als ob der Hummer versucht, aus dem Eimer zu krabbeln; alle anderen Krebstiere werden sich festkrallen und Ihnen die Flucht erheblich erschweren. Die Leute werden anfangen, Sie auf eine komische Art und Weise anzuschauen; manchmal mit Ehrfurcht, andere mit Angst. Das ist in Ordnung; sie sind noch nicht über die Magie der botanischen Medizin gestolpert. Mitgefühl ist gleichbedeutend mit Mitgefühl. Zeigen Sie Ihren wahren inneren Krieger. Sie sind ein Ritter und ein Samurai!

_GUARANTEE_SealSpan