Shilajit ein Allheilmittel oder ein Betrug? Teil 2.

herbs and food like ashwagandha and shilajit

Im ersten Teil dieses Artikels haben Sie über die Shilajit-Betrügereien gelesen. An diesem Punkt verstehen Sie bereits, dass minderwertige Produkte, Imitationen und Fälschungen oft unter dem Namen “Shilajit – Mumie – Bragshun-Salajeet” und vielen anderen auf den Markt kommen.

Diese Substanzen sind beliebt, weil man sie als Allheilmittel vermarktet und die Verbraucher nicht unbedingt alle Feinheiten der Mineralpechwissenschaft verstehen. (Anmerkung der Autoren: Das Mineralpech ist eine richtige englische Bezeichnung für Shilajit, Mumie, Bragshun, Shilajit). Jetzt verstehen Sie auch, wie Fälschungen so populär und weit verbreitet wurden, weil Shilajit in Mumie im Ayurveda und in der osteuropäischen Naturheilkunde höchste Wertschätzung genoss.

Schauen wir uns nun einen echten Shilajit an, der von der modernen Wissenschaft überprüft und untersucht wurde. Versuchen wir auch zu verstehen, inwieweit die moderne Wissenschaft die Weisheit der alten Menschen unterstützt oder widerlegt.

Die Autorität über Substanzen mit heilenden Eigenschaften ist veröffentlicht. Wenn Sie es nicht wissen: PubMed ist eine kostenlose Suchmaschine, die in erster Linie auf die MEDLINE-Datenbank mit Referenzen und Abstracts zu Biowissenschaften und biomedizinischen Themen zugreift. Die National Library of Medicine (NLM) der Vereinigten Staaten an den National Institutes of Health unterhält die Datenbank als Teil des Entrez-Systems zur Informationsbeschaffung. Vereinfacht gesagt ist Pubmed ein Repository der US-Regierung für bibliographische Daten zu Biowissenschaften und biomedizinischen Publikationen.

Pubmed / Medline enthält Verweise auf Artikel in angesehenen und zitierten, begutachteten Zeitschriften aus den Bereichen Medizin, Krankenpflege, Pharmazie, Zahnmedizin, Veterinärmedizin und Gesundheitswesen, Biologie und Biochemie. Um in Pubmed / Medline zitiert zu werden, muss die Forschung oder das Review zuerst für die Veröffentlichung in einer akademischen Zeitschrift ausgenommen werden, wobei die Standards für die Veröffentlichung viel höher sind als bei allen Online-Marketingmaterialien. Die meisten der veröffentlichten Forschungsarbeiten stammen von seriösen Wissenschaftlern, in der Regel promovierte Wissenschaftler mit einem Hintergrund in Medizin, Biologie, Chemie, Pharmazie oder anderen relevanten Bereichen.

Eine Abfrage “Shilajit” in PubMed liefert siebenundfünfzig wissenschaftliche Artikel. Mehrere Dinge sind sofort offensichtlich: 1. dass Shilajit und Moomiyo ein analoges Material sind, 2. dass die Substanz mehrere Vorteile haben kann, 3. dass die meisten klinischen Daten über Menschen von Moomiyo und nicht von Shilajit stammen. 4. Die alten Behauptungen der Allheilmittelansprüche sind höchstwahrscheinlich übertrieben und werden von den Vermarktern falsch ausgelegt.

Die Studien sind meist in vitro und einige in vivo durchgeführt worden. (Anmerkung des Autors: In vitro ist eine “in vitro”-Studie, die mit biologischen Zellen und Geweben außerhalb ihrer normalen biologischen Umgebung durchgeführt wird. In vivo-Studie mit ganzen lebenden Organismen). Die Artikel zeigen zahlreiche positive Eigenschaften von Mineralpech (Shilajit, Mumie, etc.).

Die festgestellten Wirkungen in den Bereichen Abhängigkeiten, Schutz des Herzmuskels, Erholung von Hirntraumata, sichere Anwendungen des Materials, informatorische Aktivität, Fangen freier Radikale, Gedächtnisverbesserung, Kognition, Stress, Immunmodulation, anabole Aktivität, Hilfsmittel, regenerative und adaptogene Wirkung.

Die Abfrage Mumie (eine weitere Variante von Mumijo, etc.) auf PubMed liefert 26 Ergebnisse). Nur wenige Artikel wiederholen sich aus dem Abschnitt über Shilajit, da die Wissenschaft Shilajit und Moomiyo als eine identische Substanz betrachtet. Was den Unterschied ausmacht, ist, dass es wesentlich mehr klinische Studien am Menschen gibt als in der Shilajit-Sektion von PubMed. Das Spektrum der untersuchten Bereiche konzentriert sich auf die Geweberegeneration, den Schutz und die Wiederherstellung des Herzmuskels, die Anwendung nach Operationen, die Verbesserung des Blutprofils, die unterstützende Rolle bei Therapien usw. Die meisten Forschungsarbeiten stammen aus der Sowjetzeit. Interessanterweise zeigt eine tiefere Analyse, dass die sowjetischen Ärzte Shilajit – Moomiyo eher als ganzheitliche unterstützende Ergänzung und nicht als Medikament betrachteten.

Um alles zusammenzufassen: Mineralpech für den menschlichen Verzehr (auch bekannt unter den regionalen Namen Shilajit, Salajeet, Moomiyo, Mumie usw.) ist eine starke gesundheitsfördernde Substanz mit vielen herausragenden Vorteilen. Es zeigt klassische adaptogene Eigenschaften sowie die Fähigkeit, die Gesundheit in verschiedenen Bereichen zu verbessern. Das Material zeigt ausgezeichnete Ergebnisse bei der Anwendung mit Pflanzenstoffen. Die antiken Behauptungen korrelieren mit modernen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Dennoch sind die Behauptungen über eine ungewöhnlich hohe Lebenserwartung und das “Allheilmittel” höchstwahrscheinlich übertrieben und durch Fälschungen und minderwertige Produktvermarkter ausgeschmückt. (Anmerkung des Autors: Lesen Sie unseren Artikel über gefälschte und nachgeahmte Produkte)

Die meisten Menschen, die das so genannte “Shilajit” konsumiert haben, nehmen eine pulverförmige Imitation oder ein minderwertiges Harz zu sich. Die Fälschungen haben nichts mit den in der Forschung verwendeten Materialien zu tun. Sie behaupten Eigenschaften, die sie nicht besitzen. Wenn Sie das volle Leistungsspektrum erleben wollen, verwenden Sie nur Harz von höchster Qualität und Wirksamkeit. Verwenden Sie Pürblack Live Resin.

_GUARANTEE_SealSpan