Schlaf ist das, was man isst und trinkt. Erhalten Sie mehr Vorteile mit Shilajit

Réduisez l'insomnie en gérant votre sommeil à l'aide de shilajit.

Die Diät ist ein weiteres unglaublich wichtiges Puzzleteil des Schlaflosen. Vermeiden Sie den Verzehr von sehr zuckerhaltigen Lebensmitteln kurz vor dem Schlafengehen; raffinierter weißer Zucker ist der schlimmste Übeltäter, da er ähnliche Wirkungen wie Kokain hat. Roher Honig kann einen gesunden Schlaf fördern, indem er den Gehalt an Orexin reduziert, einem Neurotransmitter, der für das Wach- und Erregungsgefühl verantwortlich ist. Tatsächlich wird die Narkolepsie durch die Zerstörung von Gehirnzellen verursacht, die für die Produktion von Orexin verantwortlich sind. In diesem Artikel werden wir über den Schlaf sprechen, welche Nahrungsmittel Ihnen helfen, das Beste daraus zu machen, und wie Pürblack shilajit Lebendharz helfen kann.

Der Verzehr von Nahrungsmitteln, die reich an L-Tryptophan sind, kann sehr dazu beitragen, erholsamen Schlaf zu bekommen und Depressionen zu verringern. Tryptophan ist die Vorstufe von Serotonin und kommt in der Natur vor:

  • Daten
  • Hafer
  • Rohmilch
  • Eier
  • Fisch
  • Geflügel
  • Kürbiskerne
  • Bananen

Richtige Vitamin B6-Spiegel ermöglichen eine angemessene Umwandlung von Tryptophan in Serotonin. Der Verzehr von kohlenhydratreichen Nahrungsmitteln zusammen mit Dingen, die nicht in der obigen Liste aufgeführt sind, ermöglicht eine erhöhte Umwandlungsrate, da die Insulinspitze bewirkt, dass aromatische und verzweigtkettige Aminosäuren aus dem Blutkreislauf entfernt werden (die hauptsächlich von den Muskeln aufgenommen werden).

Viele Menschen greifen zu synthetischem L-Tryptophan oder 5-Hydroxytryptophan (5-HTP). Ich würde von diesem Aktionsplan abraten. Nachdem ich MDMA vor einigen Jahren stark missbraucht hatte, begann ich mich sehr für dieses spezielle Thema zu interessieren. Ich fand heraus, dass es eine Substanz gibt, die überall im Blutkreislauf vorhanden ist, die L-aromatische Aminosäuredecarboxylase, die für alle Arten von Umwandlungen verantwortlich ist.

Dazu gehören:

  • L-Dopa > Dopamin
  • 5-HTP > Serotonin
  • L-Histidin > Histamin
  • Tyrosin > Tyramin
  • Tryptophan > Tryptamin

Da dieses Enzym so allgegenwärtig ist, wird die Umwandlung von oral verabreichtem 5-HTP im ganzen Körper in Serotonin umgewandelt. Das Ergebnis ist Serotonin, das dort herumschwimmt, wo es nicht sein sollte, was möglicherweise zur Neurotoxizität beiträgt. So komplex der menschliche Organismus auch ist, ist es nicht ein bisschen krass zu glauben, dass man Probleme durch eine Pille mit einem Pulver, das in einem weit entfernten Laboratorium synthetisiert wurde, heilen kann? Wir brauchen nährstoffreiche Nahrung und Naturmedizin wie Pürblack Shilajit, damit wir nicht alle Hoffnung verlieren!

Nehmen Sie zur Kenntnis, dass Frauen doppelt so häufig an Schlaflosigkeit leiden wie Männer; nehmen wir uns dann einen Moment Zeit, um über Vitex [Vitex agnus-castus], auch bekannt als Keuschbeere oder Mönchspfeffer, zu diskutieren. Vitex kann bei Schlaflosigkeit im Zusammenhang mit dem prämenstruellen Syndrom oder der Menopause unglaublich nützlich sein. Im Menstruationszyklus einer gesunden Frau ist der Östrogenspiegel vor dem Eisprung und der Progesteronspiegel nach dem Eisprung höher. Störungen in diesem Prozess können die Ursache für das gesamte Spektrum der mit PMS und Menopause verbundenen Auswirkungen sein.

Vitex entzieht sich dem konkreten Verständnis, aber man geht davon aus, dass es über dopaminerge Wege wirkt; dies wirkt sich letztlich auf die Prolaktinspiegel aus. Die Wirkung bei Frauen manifestiert sich oft als vermindertes Östrogen und erhöhtes Progesteron. Letztlich bringt es das endokrine System energetisch ins Gleichgewicht. Es wirkt nicht so schnell wie Pürblack und muss für mehrere Wochen eingenommen werden, um Ergebnisse zu sehen. Dieses pflanzliche Präparat ist auch im Bereich der Frauen, die sich von den durch die Geburtenkontrolle verursachten hormonellen Ungleichgewichten erholen, von grossem Nutzen. Wenn Vitex im ersten Trimester der Schwangerschaft eingenommen wird, soll es angeblich helfen, eine Fehlgeburt zu verhindern. Postpartum, zur optimierten Produktion von Muttermilch.

Das letzte Thema, das wir behandeln werden, ist die Auswirkung von Freizeitdrogenkonsum bei gestörtem Schlaf. Koffeinkonsum ist allgegenwärtig und fast unmöglich, ihn ganz zu vermeiden. Am besten ist es, Kaffee, Tee oder andere koffeinhaltige Produkte nach 12-2 Uhr nicht mehr zu konsumieren. Die durchschnittliche Halbwertzeit von Koffein beträgt 9 Stunden, was bedeutet, dass die Hälfte des Koffeins aus der Tasse Kaffee, die Sie um 15 Uhr getrunken haben, um 12 Uhr noch in Ihrem Blutkreislauf aktiv ist. Kakao ist aufgrund des stimulierenden Alkaloid Theobromins ein weiterer Verursacher von Schlaflosigkeit. Theobromin ist ein Metabolit von Koffein und hat eine noch längere Halbwertszeit. Es hat etwa die doppelte Potenz und einen gefäßerweiternden und bronchienerweiternden Effekt, aber 1/4 der Potenz als ZNS-Stimulans.

Eine gute Strategie ist die Einnahme von Pürblack shilajit mit einem Stimulans Ihrer Wahl, um die benötigte Menge um 50-75% zu reduzieren. Es wird die erwünschten Wirkungen verstärken und die Nebenwirkungen erheblich reduzieren. Nikotin ist ein weiteres starkes Stimulans, das für die Schlafprobleme vieler Menschen verantwortlich ist. Man sollte das Rauchen mehrere Stunden vor dem Schlafengehen oder idealerweise ganz vermeiden.

Die Einnahme von Pürblack shilajit kann ein wirkungsvoller Helfer bei der Bekämpfung jeder lähmenden Sucht sein, man nennt Shilajit nicht ohne Grund den Zerstörer der Schwäche! Sowohl Cannabis als auch Alkohol helfen dem Konsumenten, einen entspannten Zustand zu erreichen, der das Einschlafen erleichtert, aber beide Substanzen vermindern die Qualität des Schlafes. Versuchen Sie eine gesunde Alternative wie Kava mit Pürblack shilajit, das die Schlafqualität durch verschiedene Modalitäten verbessert.

_GUARANTEE_SealSpan