How to spot fake shilajit and how to test purity.

Reinheit von Shilajit

Heutzutage kann alles gefälscht oder imitiert werden. Begehrte Produkte von bekannten Marken, Gadgets, Elektronik, Schmuck – nennen Sie alles, und irgendwo gibt es eine gefälschte Version davon. Der Markt für Gesundheitszusätze ist nicht anders. Tatsächlich ist diese 32 Milliarden Dollar schwere Industrie voller Fälschungen und Imitationen.  Die Unternehmen arbeiten unkontrolliert, und der Online-Verkauf ist praktisch unreguliert. Alles, was ein Etikett und einen Claim hat, kann auf den Markt kommen und bis zum Beweis des Gegenteils als authentisch angesehen werden.  

Wie man die Reinheit von Shilajit überprüft

Es ist daher nicht überraschend, dass falsche Werbung, die Verwendung von Ersatz- oder Füllstoffen und schlechte Herstellungspraktiken weit verbreitet sind. Das bedeutet nicht, dass jeder schuldig ist, aber die Mehrheit ist es wahrscheinlich. Die Industrie für Nahrungsergänzungsmittel unterliegt nicht den gleichen Vorschriften wie Big Pharma, so dass die Verbraucher wachsam sein müssen.

In einer Studie aus dem Jahr 2013 wurde festgestellt, dass mehr als 50% der von Forschern beprobten pflanzlichen Nahrungsergänzungsmittel Substanzen enthalten, die nicht auf dem Etikett angegeben sind. Dies könnten Füllstoffe oder Verunreinigungen sein, die gefährlich sein können. Schlimmer noch, von den zwölf getesteten Produkten waren nur zwei Produkte hinsichtlich ihres Inhalts völlig transparent.

Gefälschte Nahrungsergänzungsmittel sind überall online. eCommerce-Websites wie Amazon und eBay verkaufen wahrscheinlich gefälschte Nahrungsergänzungsmittel. Es ist jedoch nicht ihre Schuld, sie können einfach nicht jeden kontrollieren. 

Shilajit-Fälschungen

Shilajit, auch bekannt als Mumio oder Mineralpech, wird in den USA stark imitiert. Der Grund dafür ist einfach: Seltenheit. Shilajit ist selten, schwer zu beschaffen und teuer in der effektiven Verarbeitung, dass 99% der Produkte, die auf dem US-Markt gefunden werden, Imitationen des Echten sind. Allein in Amazonien gibt es mehr als 200 Shilajit-Marken, von denen die meisten nicht in der Originalform mit bioaktiven Wirkstoffen aus echtem Shilajit angeboten werden. Fälschungen lassen sich leichter in großen Mengen herstellen und verarbeiten und bieten gleichzeitig hohe Gewinnspannen, so dass es für Fälscher leichtes Geld ist. In diesem Artikel werden wir die verschiedenen Arten von Fälschungen diskutieren, lernen, wie reines Shilajit aussehen sollte, und schließlich, wie Sie die Reinheit Ihres Shilajits testen können, damit Sie wissen, ob Sie die echte Art haben.

Gefälschtes Shilajit

Shilajit ist ein bräunliches bis schwärzliches Phytomineral, das aus zersetztem Pflanzenmaterial gewonnen wird, das zwischen Gesteinen zusammengepresst wird, die an hochgelegenen Orten im Himalaya, im Kaukasus, in den sibirischen Gebirgsketten und sogar in den Anden vorkommen. Es wird seit Tausenden von Jahren zur Unterstützung der Gesundheit verwendet und wird sogar behauptet, es sei nur ein Allheilmittel, was natürlich ein Mythos ist. Die moderne Wissenschaft hat seine sichere Anwendung bestätigt, und eine Reihe von wissenschaftlichen und Wirksamkeitsstudien belegen viele seiner gesundheitlichen Vorteile.

Die Popularität von Shilajit ist in den letzten Jahrzehnten explodiert, was eine immense Nachfrage, aber auch erschöpfende Reserven an den Orten geschaffen hat, wo es normalerweise gewonnen wird: im Himalaya-Gebirge. Die Nachfrage wächst weiter, aber das Angebot schwindet bis zum Aussterben. Die Bildung von Shilajit dauert Jahrhunderte, ja sogar Jahrtausende, so dass das Angebot ein ständiges Problem ist. Wie also kann man die Nachfrage nach einer so knappen Ressource befriedigen? Man täuscht sie vor. 

Indien, Tibet und Pakistan, einst die wichtigsten Exporteure von echtem Shilajit, wurden zum Geburtsort von Fälschungen. Die Händler wollen ein Stück des schwarzen Goldes, und so schaffen sie Fälschungen des Echten, sedimentäre Gesteinsformationen für Fulvic- und Huminstoffe, und verwenden Füllstoffe, um ihr Produkt zu veredeln. Einige würden sogar nicht notwendige Bestandteile wie Kuhurin hinzufügen, um den stechenden Geruch zu imitieren, den echter Shilajit hat.

Arten von gefälschtem Shilajit

Es gibt drei Arten von Shilajit-Imitationen, die auf dem US-Markt zu finden sind. Aber die Liste ist um Flüssigkeiten, Kapseln und Pillen erweitert worden.  Die drei Haupttypen sind:

  • Pulver
  • Harz
  • Tinktur oder Flüssigharz

Wenn Sie neugierig sind und sich fragen: “Was ist Shilajit-Harz?“, Shilajit ist ein biogenes Stimulans, das aus fermentierten Pflanzen besteht. Man findet es an hochgelegenen Orten, die aus Shilajit-haltigen Felsen heraussickern. Es kommt natürlich in Form von Harz vor, und alles andere, was als authentisches Shilajit bezeichnet wird, ist sehr wahrscheinlich eine Imitation oder eine Fälschung.

shilajit powder

Puder

Fälschungen in Pulverform sind am häufigsten, da sie billig herzustellen sind. Die pulverförmige Variante umfasst Füllstoffe, wie Fulvosäure-Sedimentgesteinsformationen, und andere Zusätze, da diese leicht in Pulverform maskiert werden können. Das Pulver wird dann zur Herstellung von Pillen und Kapseln verwendet, was sie für viele attraktiv macht.

Die Pulver werden aus Sedimentgesteinsformationen gewonnen. Dies ist nicht authentisch, da echtes Shilajit aus Shilajit-haltigem Gestein gewonnen wird. Die meisten Pulver haben unverschämte Behauptungen wie “hoher Fulvic-Gehalt”, höher als 10%, was in authentischen Formen selten oder unmöglich ist und ein erstes Anzeichen dafür ist, dass die Qualität fragwürdig ist. Schlechte Pulverimitationen hinterlassen unlösliche Rückstände, wenn sie in Wasser aufgelöst werden.

Tinkturen oder Flüssigharze

Tinkturen und flüssige Formulierungen sind im Grunde genommen verwässerte Shilajit. Flüssige Formulierungen haben eine ölige Konsistenz und “fließen”, wenn sie geschöpft werden. Tinkturen können als Teil einer Formulierung andere Kräuter enthalten. Die Authentizität ist schwer zu analysieren. Außerhalb eines Labortests kann ein Verkäufer behaupten, dass Shilajit in einer Kräuterzubereitung enthalten ist, obwohl es in Wirklichkeit gar kein Shilajit gibt.

Harze

Gefälschte Harzformulierungen sind die komplexesten.  Authentisches Shilajit liegt in einer Harzform vor, so dass es schwierig ist, zu erkennen, ob das, was man hat, eine Fälschung ist. Es gibt jedoch ein paar Dinge, die Sie von zu Hause aus tun können, um die Echtheit Ihres Shilajit-Produktes zu überprüfen. Beachten Sie, dass gute Fälschungen diese Tests bestehen können. Wir werden diese Möglichkeit später besprechen.

Typen 1 – Gefälschte Shilajit-Pillen

Pulverförmige Imitate sind so beliebt, dass Fälscher sie in Tabletten verkaufen oder Kapseln damit füllen. Diese sind in der Regel sehr preisgünstig und sprechen viele Verbraucher an, aber gebildete Käufer wissen es besser, da diese Sorten zu den schlimmsten Fälschungen gehören, die es gibt. 

Ungebildete Käufer werden nicht erkennen, dass das, was sie bekommen, vielleicht nur Füllstoffe sind, die wenig bis gar keinen Shilajit enthalten. Prüfen Sie auch, ob es “standardisierter Fulvic-Inhalt” heißt. Die Fulvinsäure und die Huminstoffe stammen wahrscheinlich aus dem Boden oder aus Düngemitteln, daher ist das Risiko von Verunreinigungen wie konzentrierten Schwermetallen und Mikroben hoch. Es sollte keine Standardisierung von Huminstoffen für authentische Formen geben.

Ein Shilajit-Enthusiast testete 10 verschiedene Kapselmarken und stellte fest, dass viele davon Füllstoffe enthalten, die dem eigentlichen Shilajit zugesetzt wurden, wobei nur 1 Marke seinen Test bestand. Selbst die Marke, die seinen Test bestand, lieferte nicht 100%, da sie immer noch Füllstoffe enthielt. Was den Preis betrifft, so sind Pillen und Tabletten billiger als ein Glas Shilajit-Pulver.

Typen 2 gefälschte Shilajit-Bioaktivstoffe

Wenn das Etikett behauptet, dass “100 % alles Shilajit” sei, ist es an sich schon unethisch, wenn es nur wenig bis gar kein Shilajit enthält. Eine andere Art von Fälschung, die häufig vorkommt, betrifft eines der Hauptprobleme der echten Art: die Seltenheit. Fulvinsäure und Huminstoffe können aus anderen Quellen wie Torf und Sapropel gewonnen werden. Einige billigere Optionen werden aus Sedimentgesteinsformationen gewonnen. Authentisches Harz wird aus Shilajit-haltigem Gestein gewonnen. Sie sind billiger zu beschaffen und einfacher zu verarbeiten, aber sie werden nie die gleiche Wirksamkeit der authentischen Art haben. Es wird festgestellt, dass Shilajit Bestandteile einer bestimmten kaktusähnlichen Pflanze und einige Kleearten enthält, die in Torf und Sapropelquellen fehlen.

Reines Shilajit-Harz

Eine Sache, die Sie sich vor Augen halten müssen, ist, dass reines, unverfälschtes Shilajit ein Harz ist. Dieses heilende Wunder kommt in der Natur in keiner anderen Form vor als in der des Harzes. Es härtet bei kühlen Temperaturen aus, wenn man es in den Kühlschrank stellt, und erweicht oder schmilzt in der Hand, wenn es erwärmt wird, eine Eigenschaft, die alle authentischen Harze haben sollten. 

Wie dem auch sei, einige gerissene Verkäufer haben die Harzform nachgeahmt, obwohl nur wenige bekannt sind, die derzeit auf dem US-Markt existieren.

Wie man die Reinheit von Shilajit prüft

Sie können Shilajit zu Hause mit Hilfe einiger Utensilien auf Authentizität und Reinheit testen. Diese Tests gelten nur für Pulver und Harz, da Tinkturen schwer zu prüfen sind. Die Tatsache, dass es sich um eine Tinktur handelt, ist jedoch ein Zeichen für eine Fälschung an sich. Nichts kann einen Labortest bei der Reinheitsanalyse ersetzen, aber da dieser nicht ohne weiteres verfügbar ist, können diese einfachen Tests helfen.

Biegsamkeits-Test

Authentisches Harz ist biegsam. Es dehnt sich im warmen Zustand und lässt sich leicht zu einem Ball rollen. Es schmilzt, wenn es wärmeren Temperaturen ausgesetzt wird, und härtet aus und wird brüchig, wenn es in den Kühlschrank gelegt wird. Wenn Ihr Harz diese Eigenschaft nicht hat, ist das eine große rote Flagge.

Löslichkeitstest

Authentisches Shilajit ist zu 98-100% löslich. Das bedeutet, dass beim Auflösen keine unlöslichen Bestandteile am Boden des Glases zurückbleiben. Wenn Sie ein Glas aufgelöstes Shilajit trinken, sollten Sie keine sandige Textur im Mund haben.

Verbrennungstest

Shilajit wird nicht brennen. Wenn es doch brennt, ist das ein wichtiges Anzeichen dafür, dass Verunreinigungen oder Füllstoffe hinzugefügt wurden, da diese Komponenten die Ursache für das Brennen sind. Stattdessen bilden sich Blasen, wenn Sie die Flamme direkt in das Harz/Pulver einführen.

Mit diesen Tests können Sie feststellen, ob es sich bei dem, was Sie haben, um eine Fälschung handelt. Bedenken Sie, dass einige Fälschungen diese Tests bestehen können. Achten Sie immer darauf, dass Sie von einer seriösen Quelle wie Purblack kaufen. Seien Sie vorsichtig und recherchieren Sie zusätzlich über das Unternehmen und das Produkt selbst. Bitten Sie den Verkäufer um ein Analysezertifikat, ein Echtheitszertifikat und einen Herkunftsnachweis. Jeder rechtmäßige Verkäufer von echtem Shilajit kann Ihnen diese Dokumente aushändigen. 

Suchen Sie nach dem hochwertigen, authentischen Shilajit? Kaufen Sie hier echtes Shilajit.