Pürblack Shilajit im Umgang mit Schlaflosigkeit

Schlaflosigkeit ist ein extrem weit verbreitetes Problem, das eine breite Palette von Ursachen hat, darunter chronischer Stress, Umweltfaktoren (Lärm-/Lichtverschmutzung, EMF), Medikamente, Jetlag, Depression und Angstzustände. Wenn Sie sich gereizt fühlen, tagsüber schläfrig sind und Schwierigkeiten haben, sich zu konzentrieren, ist es wahrscheinlich, dass Sie einige Probleme mit dem Schlaf haben.

Es gibt zwei Arten von Schlaflosigkeit: primäre und sekundäre. Die primäre Schlaflosigkeit ist eine Schlafstörung, die nicht mit anderen Gesundheitsproblemen korreliert, während die sekundäre Schlaflosigkeit mit Erkrankungen wie Asthma, Depression, Arthritis, Sodbrennen oder Alkoholkonsum korreliert.

Der andere Hauptunterscheidungsfaktor ist, ob Ihr Fall akut oder chronisch ist. Unabhängig von Ihrem speziellen Geschmack der Schlafstörung kann das lebende Harz von Pürblack shilajit ein äußerst nützliches Mittel sein, um wieder gesunden, guten Schlaf zu erlangen.

Pürblack Live Resin shilajit hat nicht nur die einzigartige Eigenschaft, Ihren zirkadianen Rhythmus zu normalisieren. Unser Harz liefert besser als jedes andere Shilajit eine Dosis von Mikronährstoffen, die Ihren Körper in einer Vielzahl von Funktionen unterstützt. Diese reichen von Entspannung und Schlaf bis hin zu Verdauung und Knochengesundheit.

Darüber hinaus ist das Pürblack Shilajit ein äußerst wirksamer Katalysator für die Kräutermedizin; es kann mit verschiedenen entspannenden Pflanzenstoffen kombiniert werden, um Sie bei der Überwindung Ihrer Schlaflosigkeit weiter zu unterstützen.

Melatonin ist ein sehr beliebtes Mittel für Schlaflose, neigt aber dazu, etwas problematisch zu sein. Angemessene Dosen von Melatonin betragen nur 300 ug, während die meisten Nahrungsergänzungsmittel mindestens 3 mg pro Portion enthalten. Diese massive Überdosis verursacht nicht nur Schläfrigkeit am Morgen danach, sondern kann auch zu äußerst lebhaften Träumen und Albträumen beitragen.

Der Langzeitkonsum von Melatonin wird von vielen in Frage gestellt; eine andauernde Exposition kann dazu führen, dass die Zirbeldrüse ihre normale Menge dieses Schlafhormons nicht mehr produziert. Das Positive daran ist, dass es angeblich ein starkes Antioxidans ist. Die Einnahme von Pürblack mit reichhaltigen, natürlichen Melatoninverstärkern scheint mir eine viel effizientere, gesündere und nachhaltigere Praxis zu sein.

Melatonin erhöhende Nahrungsmittel beinhalten:

  • Kirschen
  • Kiwis
  • Ananas
  • Bananen
  • Orangen
  • Hafer
  • Zuckermais
  • Reis
  • Tomaten
  • Gerste

Wenn Sie sich für ein synthetisches Melatonin-Zusatzmittel entscheiden, wird die Einnahme gegen 17.00 bis 19.00 Uhr viel wünschenswertere Ergebnisse bringen als die Einnahme kurz vor dem Schlafengehen. Diese Dosierungsmethode steht mehr im Einklang mit der Natur, da die Zirbeldrüse bei Sonnenuntergang auf natürliche Weise beginnt, Melatonin zu produzieren.

Es ist auch eine hervorragende Idee, um ein sehr störendes Blaulicht später am Abend zu vermeiden. Es liegt im gleichen Spektrum wie das Tageslicht und kann die Melatoninproduktion unterbrechen. Wenn Sie schon dabei sind, versuchen Sie, alle Lichtquellen zu minimieren, sogar das winzig kleine Licht Ihres Videorekorders. Moment, hat die noch jemand?

Baldrian ist ein weiteres sehr praktisches Kraut auf der Suche nach erholsamem Schlaf. Wenn Sie noch nie frische Baldrianwurzel gerochen haben, empfehle ich Ihnen dringend, diese Erfahrung zu machen. Es riecht nach Fußkäse, in Ermangelung einer besseren Beschreibung. Manchmal kann die Sprache ein wenig einschränkend sein! Der Geruch kann mehrere Stunden lang in Ihren Nasenlöchern verweilen. Aber ich schweife ab; die Pharmakologie des Baldrians bleibt ziemlich mysteriös, aber ein paar Dinge sind aufgetaucht:

  • Wasserextrakte aus Baldrian enthalten hohe Mengen an Gamma-Aminobuttersäure (GABA), dem wichtigsten hemmenden Neurotransmitter im Gehirn. Die Bioverfügbarkeit und Wirksamkeit von oralem GABA ist jedoch Gegenstand vieler Diskussionen.
  • Das als Hydroxy-Pinoresinol bekannte Lignan bindet an Benzodiazepin-Rezeptoren.
  • Mehrere Terpene im Baldrian wirken auf das amygdaloidale Zentrum des Gehirns. Die Amygdala ist für Emotionen, emotionales Verhalten und Motivation verantwortlich.
  • Valerinik verhindert den Abbau von endogenem GABA.

Die Benzodiazepin-Rezeptoren sind die gleichen Stellen, auf die auch beliebte pharmazeutische Anxiolytika wie Xanax und Valium abzielen. Wussten Sie, dass VALium von VALerian abstammt? Lassen Sie diesen Gedanken für einen Moment anhaften. Man nimmt an, dass diese künstlichen Drogen süchtig machen und Entzugserscheinungen haben.

Meiner Meinung nach sind sie bei weitem überverschrieben und bieten nur eine schnelle, nicht aber eine langfristige Lösung. Sie helfen vielleicht, schneller einzuschlafen, aber sie fördern keinen tiefen, erholsamen Schlaf. Sie erhöhen den leichten Schlaf und verringern den Tiefschlaf.

Wenn Sie derzeit verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen, sollten Sie in Erwägung ziehen, Pürblack shilajit zuerst zu verwenden, um von den Medikamenten loszukommen (zusammen mit Änderungen der gesunden Lebensweise), und dann etwas shilajit-verstärkten Baldriantee zu nehmen, um echten Schlaf zu erleben!

_GUARANTEE_SealSpan