Shilajit für die Leber: Hilfe zur Wiederherstellung der Leberzellen

Shilajit is healthy for the liver

Wenn Sie sich auf die gewaltige Aufgabe konzentrieren, Ihre Macht als unendlich fähiges, voll bewusstes Individuum zurückzugewinnen, ist die Leber ein weiser Ort, um eine solche Reise zu beginnen. Wenn Sie das “r” aus der “Leber” entfernen, was bleibt dann noch übrig? Es ist Ihre Leber, Mann, kümmern Sie sich darum! Dieses lebenswichtige Organ ist für die ständige Aufgabe der Verstoffwechselung von Medikamenten und Nahrungsmitteln sowie für die Filterung des Blutes verantwortlich (die Leber filtert etwa 35 Liter Blut pro Tag!). In diesem kurzen Artikel werden wir darüber sprechen, was die Leber für Sie tut und wie Shilajit Ihnen helfen könnte, die Leber am Leben zu erhalten, damit Sie gesund sein können!

Pharmazeutische, Freizeit- und rezeptfreie Medikamente sowie Koffein, Alkohol und Umweltgifte sorgen für die Arbeitsplatzsicherheit dieses geliebten Organs. Wenn Sie eine nicht richtig funktionierende Leber haben, ist Ihre Gesundheit wahrscheinlich ebenfalls unterdurchschnittlich. Glücklicherweise ist die Leber das einzige Organ, das sich regenerieren kann. Nur 25 % Ihrer Leber können schließlich zu einer voll funktionsfähigen neuen Leber heranwachsen. Da es wissenschaftlich erwiesen ist, dass qualitativ hochwertiges Shilajit wie Pürblack Ihr Körpergewebe 3-4 mal schneller nachwachsen lässt als normal, ist es in der Tat ratsam, Pürblack in jedes gesunde Leberregenerationsprogramm aufzunehmen.

Die Leber hat zwei Phasen der Entgiftung: Die erste besteht darin, das Gift zu oxidieren, um es wasserlöslich zu machen, da die meisten Umweltgifte fettlöslich sind. Die zweite Phase ist die Konjugation, bei der die Leber das Toxin mit Schwefel, Aminosäuren oder organischen Säuren verbindet und dann die Verbindung über die Galle ausscheidet.

Ein Mangel in beiden Phasen der Entgiftung kann gefährliche Folgen für Ihre Gesundheit haben. Alkoholkonsum, Zigaretten, minderwertige Pflanzenöle, Paracetamol und eine geringe Eiweißzufuhr können zu Schluckauf bei der Reinigung der Leber beitragen. Bitte achten Sie darauf, dass Sie eine breite Palette von Lebensmitteln essen, darunter frisches Obst, Gemüse (insbesondere Kreuzblütler und Allium), hochwertige Proteinquellen und Pürblack Shilajit. Verschiedene Mineralien wie Selen (das in Paranüssen enthalten ist) und Magnesium spielen ebenfalls eine entscheidende Rolle in diesem Drama, da sie Bausteine für die körpereigenen Antioxidantien Glutathionperoxidase und Superoxiddismutase sind. Dieses Protokoll garantiert, dass Ihre Leber über alle Ressourcen verfügt, die sie im laufenden Kampf gegen die Toxine benötigt.

Botanik für die Leber

Es gibt eine Vielzahl von Pflanzen, die die Gesundheit der Leber betonen, vor allem Mariendistel, Chanca piedra, Löwenzahn, Schizandra, Pichroriza, Boro tutus, gelber Dock und Chicorée.

Mariendistelsamen enthalten hohe Konzentrationen von Silymarin, einem starken Alkaloid mit nachgewiesenen hepatoprotektiven Eigenschaften. Löwenzahn erhöht den Gallenfluss von der Leber zum Darm, wo er sich auf die Entleerung über den Dickdarm oder Urin vorbereitet. Hier bekommen viele von uns Probleme mit der Saftreinigung. Die enorme Menge an Nährstoffen im Saft führt zu einem massiven Abfluss von Giftstoffen in den Darm, wo sie sich typischerweise auf den Austritt aus dem Körper vorbereiten würden.

Da man während eines Saftfastens keine Ballaststoffe verbraucht, gibt es nichts, um die Giftstoffe herauszudrücken, so dass sie in den Blutkreislauf resorbiert werden können. Dies scheint eine sehr sachdienliche Information zu sein, wenn man bedenkt, dass die Saftreinigung heutzutage extrem im Trend liegt. Ich empfehle den Menschen, Saft parallel zu einer Mahlzeit oder ab und zu als Mahlzeitenersatz zu trinken, je nachdem, welche Art von Ergebnissen Sie anstreben.

Ob Sie nun Leberreinigungskräuter oder Saft einnehmen, machen Sie das Beste aus Ihrer Anstrengung und nehmen Sie ein bisschen Pürblack Shilajit in den Mund. Pürblack Shilajit ist nicht nur ein Schwermetallchelatbildner und Tiefenentgifter an sich, sondern katalysiert auch die erwünschten Substanzen in Ihrem Körper und gibt Ihnen den größten Erfolg.

Natürlich ist eine Unze Vorbeugung ein Pfund Heilung wert, wie ein alter weiser Mann einmal sagte. Die Reduzierung/Eliminierung von Koffein, Nikotin und Alkohol aus der Nahrung wird die tägliche Arbeitslast, mit der Ihre Leber zu kämpfen hat, drastisch reduzieren. Koffein hat eine durchschnittliche Halbwertszeit von 9 Stunden. Das bedeutet, wenn Sie um 12 Uhr abends eine Tasse Kaffee trinken, befinden sich um 21 Uhr abends noch 50 mg Koffein in Ihrem Blutkreislauf. Am nächsten Morgen um 6 Uhr ist es dann auf 25 mg gesunken.

Wenn Sie jeden Tag Kaffee trinken, ist es offensichtlich, wie sich das Koffein ständig anhäufen kann, was zu einer Abwärtsspirale Ihrer Gesundheit und Vitalität führt. Außerdem wird Alkohol direkt zu Acetaldehyd umgewandelt, einer Substanz, die für den menschlichen Körper direkt giftig ist.

Nikotin beschleunigt die Geschwindigkeit, mit der Ihre Leber Koffein verstoffwechselt, um das Doppelte! Zigaretten sind wie ein verrückter Jockey, der unerbittlich mit der Peitsche auf die unwissenden Zellen Ihrer Leber schlägt. Außerdem braucht man nur 80 mg Nikotin, um einen Menschen zu töten, und in jeder Zigarette ist etwa 1 mg enthalten. Lustige Fakten, ja? Jetzt wissen Sie, warum man sagt, dass Unwissenheit Glückseligkeit ist. Sich dessen bewusst zu sein, was in Ihrem Körper vor sich geht, kann und sollte einige große Veränderungen in Ihren täglichen Ritualen bewirken. Ich fand es schon immer erstaunlich, wie Menschen verarbeitete Lebensmittel konsumieren können, indem sie mich verbal auffordern, nicht zu lesen, was auf der Verpackung steht. Einige Leute ziehen es offenbar vor, den Kopf in den Sand zu stecken.

Der einzige Weg, wie ich anfangen konnte, ernsthafte Änderungen in meiner Lebensweise vorzunehmen (die ich mir verzweifelt wünschte), war nach ein paar Monaten täglicher Einnahme von Pürblack shilajit. Eines Tages wachte ich mit der Klarheit, der Energie und dem Seelenfrieden auf, die ich schon lange gesucht hatte, und der Wunsch nach solchen Rauschmitteln schmolz einfach von meinem Wesen ab. Es mag ein wenig effekthascherisch klingen, aber es ist die Wahrheit.

Durch meine Dosierung von Shilajit sowie durch die Einführung regelmäßiger Yoga- und Meditationspraxis war ich in der Lage, das, was mir Energie gab, klar zu sehen und umgekehrt. Wenn die Dinge so klar sind, wird die Entscheidungsfindung viel einfacher. Pürblack Shilajit ist eine geheimnisvolle, magische Substanz, aber mein Leben und auch meine Leber wären ohne sie nicht dasselbe!

_GUARANTEE_SealSpan